Am 19.8. testeten die Gladiators Ried im Rahmen der Sportplatzeröffnung des SV Neumarkt gegen die Nürnberg Silverbacks.

Wir starteten im ersten Quarter gut ins Spiel und konnten in unserem zweiten Drive gleich mit einem Touchdown, von unserem QB #16 Chris Zweimüller und einer 2-PT Conversion von unserem WR #89 Clemens Anzinger, 8 Punkte auf das Scoreboard holen.

Im zweiten Quarter läuft wieder unser QB #16 mit dem Ball in die Endzone, Touchdown Gladiators, es steht 14 zu 0 gegen die Silverbacks. Der PAT wurde von den Nürnbergern geblockt, somit blieb es bei den 14 Punkten.

Nach der Halbzeit taten wir uns schwerer gegen eine starke Nürnberger Defense und konnten in Quarter 3 und 4 keine Punkte mehr erzielen.

Leider musste das dritte Quarter einige Zeit wegen einer Verletzung unterbrochen werden, an dieser Stelle senden wir die besten Genesungswünsche nach Nürnberg, Come Back Stronger Ares 💪🏽

Am Ende des 4. Quarters erzielten die Nürnberger noch einen Touchdown und somit stand es 14 zu 6. Die 2-PT Conversion konnte von unserer Defense erfolgreich verhindert werden. Es blieb beim Endstand 14 zu 6

Es war ein tolles, spannendes und sehr faires Spiel und wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit mit den Nürnberg Silverbacks

PS: Wie nehmen eure Einladung sehr gerne an!